Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Detailansicht


Landesparteitag bestimmt Wahlkampfschwerpunkte und langfristige Strategie

Samstag fand die 4. Tagung des 5. Landesparteitages in Rostock statt. Zum Anfang wurden die Mitgliedsausweise an neue Mitglieder aus unserem Kreisverband übergeben.
Unsere Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm, warb für eine konstruktive und sachliche Debatte zur strategischen Ausrichtung des Landesverbandes. Die Strategiedebatte ist in den vergangenen Monaten in mehreren Regionalkonferenzen geführt worden. Wir wollen "Das LINKE wieder stark machen im Land." so Bluhm.
Zum Ende ihrer Rede danke Heidrun Bluhm noch einmal ganz herzlich unserem langjährigen Landesgeschäftsführer, Kay Kröger. 16 Jahre war er für DIE LINKE (bzw. PDS) in der Landesgeschäftsstelle tätig und hat diesen Landesverband entscheidend mitgeprägt.
Der Spitzenkandidat der LINKEN und Direktkandidat im Wahlkreis 14 (Rostock und Umland), Dietmar Bartsch, ging in einer sehr emotionalen Rede u.a. auf die Themen Rentengerechtigkeit, Frieden und Kinderarmut ein. Er beklagte dabei die ungeheuren Gegensätze zwischen Armut und Reichtum in Deutschland. Einzig DIE LINKE steht verlässlich für soziale Gerechtigkeit. Natürlich will Dietmar das Direktmandat im Wahlkreis 14 für DIE LINKE zurückgewinnen.