Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Detailansicht


Keine Pauschalverurteilung der Vereine der Freien Wohlfahrtspflege

Zur heutigen konstituierenden Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) „Wohlfahrtsverbände“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion, Larisch, Karen:
„Meine Fraktion hält an derUnterstützung und Förderung der Verbände der Freien Wohlfahrt fest. Sie leisten eine wichtige Arbeit, die auch das Miteinander und die Solidarität fördert. Dennoch müssen Verfehlungen Einzelner zweifelsohne aufgeklärt und unter Umständen geahndet werden.
Wir werden im Ausschuss untersuchen,ob und in welchem Ausmaß es die erhobenen Vorwürfe tatsächlich gegeben hat. Pauschalverurteilungen lehnen wir ab.“