Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Detailansicht


Heraus zum 1. Mai in Güstrow und Bad Doberan

"Wir sind viele, wir sind eins" so das Motto der Maiveranstaltung in Güstrow auf dem Markt. Die Ansprache zum 1. Mai hielt Bettina Kiene von der ver.di. Es gab Infostände von Parteien, Gewerkschaften und Vereinen und Unterhaltung für Kinder. Es war auch den Startschuss für den Wahlkampf. Weiterhin gab es eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl mit dem Thema "Gute Arbeit-Sichere Rente" wo sich u.a. unsere Kandidatin Heidrun Bluhm vorstellte, leckeren Kuchen, Politik zum Anfassen mit Larisch, Karen und der Linksjugend Güstrow.

Das diesjährige 1. Maifest in Bad Doberan fand am Kornhaus statt. Organisiert und durchgeführt wurde der Arbeitertag durch das Bad Doberaner Aktionsbündnis, bestehend aus AWO, SPD, Bad Doberaner Arbeitslosentreff, Volkssolidarität e.V. und Die Linke. Die beteiligten Vereine, Parteien und Verbände waren mit Infoständen vertreten, für die Kleinen war eine Hüpfburg, für die Großen ein Bierwagen mit Bratwurst aufgebaut und umrahmt wurde es musikalisch durch einen Kinderchor der AWO Kita und einen DJ. Festredner war der Bürgermeister von Bad Doberan, Thorsten Semrau (parteilos).
Am Infostand führten wir viele interessante Gespräche, verteilten Infomaterial, Radiergummis und Schlüsselanhänger.
Es war also schon ein erstes Aufwärmen für den Wahlkampf im September. Wir sind bereit für den Wahlkapf im Landkreis Rostock.