Skip to main content

Güstrow ist und bleibt friedlich, bunt und tolerant

Die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, kritisiert das Bundesintegrationsgesetz, wonach u.a. Geflüchtete von ihren Wohnungen in eine Gemeinschaftsunterkunft wechseln müssen, was auch im Landkreis Rostock zu zahlreichen Umzügen geführt hat. „Natürlich wissen wir, dass der Landkreis nicht anders handeln kann, aber Gemeinschaftsunterkünfte erschweren die Integration statt dabei zu helfen“, erklärte Frau Larisch am Freitag. Die Privatsphäre, Kontakte zu den... Weiterlesen


Güstrow ist und bleibt friedlich, bunt und tolerant

Die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, kritisiert das Bundesintegrationsgesetz, wonach u.a. Geflüchtete von ihren Wohnungen in eine Gemeinschaftsunterkunft wechseln müssen, was auch im Landkreis Rostock zu zahlreichen Umzügen geführt hat. „Natürlich wissen wir, dass der Landkreis nicht anders handeln kann, aber Gemeinschaftsunterkünfte erschweren die Integration statt dabei zu helfen“, erklärte Frau Larisch am Freitag. Die Privatsphäre, Kontakte zu den... Weiterlesen


Integration ist mehr als ein Dach über dem Kopf und Grundsicherung

Aus Sicht der Linksfraktion muss das Integrationskonzept des Landes dringend überarbeitet werden. „Das Konzept in seiner jetzigen Form gibt es bereits seit über zehn Jahren, angesichts der Entwicklungen muss geschaut werden, wo es Korrektur- und Ergänzungsbedarf gibt“, erklärte die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, am Mittwoch in Schwerin. Integration sei das Wichtigste – für die zu uns kommenden Menschen, aber auch die einheimische Bevölkerung. „Nur so... Weiterlesen


Horst Krumpen zum Direktkandidaten im Bundestagswahlkreis 13 gewählt

In Demen kamen am 28. Januar die Vertreterinnen und Vertreter zu einer Versammlung zusammen, um den Direktkandidaten der LINKEN im Bundestagswahlkreis 13 ( Ludwigslust-Parchim II – Nordwestmecklenburg II – Landkreis Rostock I) zu bestimmen. Es traten unsere  Susanne Krone (Landkreis Rostock) und Horst Krumpen (Nordwestmecklenburg) an. Der Wismarer Horst Krumpen konnte sich am Ende durchsetzen und versprach, die Auseinandersetzung mit den Kandidaten der anderen Parteien im Wahlkreis zu... Weiterlesen


Heidrun Bluhm Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 17

Die Landesvorsitzende der LINKEN und Bundestagsabgeordnete, Heidrun Bluhm, wurde als Direktkandidatin im Bundestagswahlkreis 17 (Mecklenburgische Seenplatte II – Landkreis Rostock III) gewählt. Damit sind in allen sechs Wahlkreisen in Mecklenburg-Vorpommern die Direktkandidat_innen der LINKEN für die Bundestagswahl aufgestellt. Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Kreis

Prof. Dr. Tack informiert sich beim Kreisvorstand der Gartenfreunde e.V.

Prof. Dr. Fritz Tack [MdL, DIE LINKE] informierte sich am vergangenen Mittwoch beim Kreisvorstand der Gartenfreunde in Güstrow über die demographische Entwicklung, sich verändernde Mitgliederstrukturen und die absehbaren Folgen für die Handlungsmöglichkeiten der Vereine. Insbesondere... Weiterlesen


Regierung und Parlamentsmehrheit lassen warmen Worten keine Taten folgen

Verweigerung beim Einsatz für armutsfeste Rente Weiterlesen


Umweltpreis des Landtages – Mitmachen lohnt sich

Im kommenden Jahr wird der Umweltpreis des Landtages zum 13. Mal vergeben. Der Preis ist dem Gedenken an Ernst Boll gewidmet und mit insgesamt 25 Tausend Euro dotiert. Mit der Vergabe des Umweltpreises verfolgt der Landtag das Ziel, herausragende Initiativen zum Umwelt- und Naturschutz zu würdigen,... Weiterlesen

Neueste Meldungen aus dem Land

Beamte brauchen echtes Wahlrecht bei der Krankenversicherung

Zur Ablehnung des Antrags „Gesetzliche Krankenversicherung stärken – uneingeschränktes Wahlrecht auch für Beamte in M-V einführen“ erklärt der gesundheitspolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: „Die Einführung einer echten Wahl für Beamtinnen und Beamten zwischen der privaten und der gesetzlichen Krankenversicherung wäre eine... Weiterlesen


SPD und CDU verweigern weiter einen Armutsbericht für M-V

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Armutsberichterstattung für M-V einführen und durch einen Beirat begleiten lassen – Armut wirksam bekämpfen“ erklären die kinder- und jugendpolitische Sprecherin, Jacqueline Bernhardt, und der sozialpolitische Sprecher der Linksfraktion, Torsten Koplin: Koplin: „Es ist ungehörig und bezeichnend... Weiterlesen


Kinder und Jugendliche auf Reisen besser schützen

Zum Antrag der Linksfraktion „Kinderschutz auf Kinder- und Jugendreisen verbindlich regeln“ erklärt die kinder-, jugend- und familienpolitische Sprecherin der Linksfraktion, Jacqueline Bernhardt: „Im geltenden Koalitionsvertrag von SPD und CDU heißt es zwar, dass ‚Kinder vor Missbrauch und Gewalt geschützt werden‘ müssen. Aber welche Maßnahmen... Weiterlesen


Liebe Besucher unserer Hompage,

wir freuen uns über den Besuch unserer Hompage. Auf den folgenden Seiten stellen wir uns und unsere politische Arbeit vor.

Über Fragen, Anregungen oder auch über Kritiken würden wir uns freuen.

Linksjugend ['solid] MV Jugendcamp 2018

So erreichen Sie uns

DIE LINKE. Landkreis Rostock

Markt 34

18273 Güstrow

Tel./ Fax.: 03843 - 687311

E-Mail: guestrow@die-linke-mv.de

FB: www.facebook.com/dielinkelro/

Mitglied werden!

ZITAT DER WOCHE

„Bomben schaffen nirgendwo Frieden.
Sie befördern Terrorismus auf dieser
Welt. Und der kommt eben dann auch
nach Europa. Es geht darum, dass
Deutschland zum ersten Kriegsdienstverweigerer wird.“ (Dietmar Bartsch)

Veranstaltungen der Rosa-Luxemburg-Stiftung MV