Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Gedenken zum Weltfriedenstag in Bad Doberan

Vor 81 Jahren überfiel die faschistische Wehrmacht das Nachbarland Polen und markierte damit den Beginn des 2. Weltkrieges. Aus diesem Anlass trafen sich am 1. September Menschen unterschiedlichsten Alters und verschiedenen gesellschaftlichen Strukturen, um der Opfer der faschistischen Terrorherrschaft zu gedenken. Auch Michael Noetzel folgte der Einladung und fand im Nachgang der Veranstaltung passende Worte:

"Die jüngsten Ereignisse in Berlin zeigen, dass menschenverachtende Ideologien wieder auf dem Vormarsch sind. Der Landkreis Rostock muss rechtsextremistischen, fremdenfeindlichen und nationalistischen Auffassungen und Handlungen eine klare Absage erteilen und rechten Untrieben entschlossen Einhalt gebieten."


Mitglied werden!

Unterstützen Sie uns!

Im Gegensatz zu anderen Parteien nehmen wir keine Spenden von Unternehmen an. Um trotzdem weiterhin für eine sozial gerechtere Gesellschaft eintreten zu können, brauchen wir Ihre Unterstützung! Helfen Sie uns mit einer einmaligen oder regelmäßigen Spende!

HypoVereinsbank

DIE LINKE. KV Landkreis Rostock

IBAN: DE31 2003 0000 0028 6067 07

BIC: HYVEDEMM300

Zahlungsgrund: Spende; Vorname, Nachname, Adresse

Bitte geben Sie unbedingt Ihren Namen und Ihre Adresse an, da das Parteiengesetz verbietet, anonyme Spenden anzunehmen. Auf Wunsch stellen wir Ihnen gerne eine Spendenbescheinigung aus.

So erreichen Sie uns

DIE LINKE. Landkreis Rostock
Markt 34
18273 Güstrow

E-Mail: landkreis-rostock@die-linke-mv.de