Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Tag der Arbeit 2019 - Heraus zum 1. Mai

Das diesjährige 1. Maifest in Bad Doberan fand bei leider kalten Temperaturen statt. Organisiert und durchgeführt wurde der Arbeitertag durch das Bad Doberaner Aktionsbündnis, es waren dabei SPD Landkreis Rostock, Volkssolidarität Bad Doberan/Rostock-Land e.V.., DIE LINKE. Landkreis Rostock, Internationaler Bund und die AWO. Die beteiligten Vereine, Parteien und Verbände waren mit Infoständen vertreten, für die Kleinen war eine Hüpfburg, für die Großen ein Bratwurststand mit Getränken aufgebaut... Weiterlesen


Parlamentariertag in Güstrow

Über 100 unserer Mandatsträger*innen diskutieren am letzten Samstag beim 4. Parlamentariertag des Kommunalpolitischen Forums M-V und der  Fraktion DIE LINKE im Landtag Mecklenburg-Vorpommern in Güstrow über Schwerpunkte linker (Kommunal-)Politik. Am Nachmittag ging es in Arbeitsgruppen um Mobilität, Soziokultur und Wohnen. "Misch Dich ein!" davon lebt Kommunalpolitik - machen wir unsere Kommunen gemeinsam sozial gerechter! Aus der Kreistagsfraktion sowie den Gemeindevertretungen waren Vertreter... Weiterlesen


Schutz und Integration der Menschen sind bei Ankerzentren nicht geplant

Zur Debatte um die Einrichtung von sogenannten Ankerzentren für geflüchtete Menschen erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch: Weiterlesen


Gesamtmitgliederversammlung der Linken im Landkreis Rostock in Güstrow

Samstag fand die Gesamtmitgliederversammlung - DIE LINKE. Landkreis Rostock in Güstrow statt. Der Vorsitzende Peter Hörnig berichtete in kurzen Ausführungen über die Leistungen der Genossinnen und Genossen des Kreisverbandes Landkreis Rostock. Kreisschatzmeisterin Heike Müller berichtete in ihren Ausführungen über die Einnahmen und Ausgaben Situation im Kreisverband und die Ausgaben im Wahlkampf. Höhepunkt des Parteitages war die Wahl des Kreisvorsitzenden, Peter Hörnig. Als kommende Aufgabe... Weiterlesen


Mit dem 13. Internationalen Friedensfest in Graal-Müritz startet Ostsee-Bäder-Tour und der Wahlkampf

Der Himmel blau, die Sonne lacht, das hat DIE LINKE gut gemacht! Gestern fand in Graal-Müritz an der Seebrücke Unter dem Motto „Für Frieden und Toleranz- gemeinsam gegen rechts“ das jährliche Friedensfest der LINKEn statt, gleichzeitig war es der Wahlkampfauftakt und Start der Ostseebädertour. Mit vielen tollen Gästen aus Politik und Kultur und Internationaler Beteilligung, vielen Ständen von Organisationen, Vereinen, Verbänden, Jugendorganisationen, Kunsthandwerkern, Künstlern und... Weiterlesen


Kampagne und Plakate auf Wahlwerkstatt in Krakow am See vorgestellt

Bei der  Wahlwerkstatt des Landesverbandes  in Krakow am See ging es um die Wahlkampagne der LINKEN und die dazu gehörigen Plakatmotive. Spitzenkandidat Dietmar Bartsch sagte deutlich, dass es im Sinne der sozialen Gerechtigkeit kein Weiterso in diesem Land geben darf. Bundesgeschäftsführer Matthias Höhn stellte die Eckpunkte der Kampagne dar und die Plakatmotive vor. Landesvorsitzende Heidrun Bluhm rief zu einem engagierten Wahlkampf auf, um ein starkes Ergebnis für DIE LINKE zu erreichen. Wir... Weiterlesen


Heraus zum 1. Mai in Güstrow und Bad Doberan

"Wir sind viele, wir sind eins" so das Motto der Maiveranstaltung in Güstrow auf dem Markt. Die Ansprache zum 1. Mai hielt Bettina Kiene von der ver.di. Es gab Infostände von Parteien, Gewerkschaften und Vereinen und Unterhaltung für Kinder. Es war auch den Startschuss für den Wahlkampf. Weiterhin gab es eine Podiumsdiskussion zur Bundestagswahl mit dem Thema "Gute Arbeit-Sichere Rente" wo sich u.a. unsere Kandidatin Heidrun Bluhm vorstellte, leckeren Kuchen, Politik zum Anfassen mit Larisch,... Weiterlesen


Einreisestopp für Ophelia M. aus Armenien sofort aufheben

Die Linksfraktion im Landtag Mecklenburg-Vorpommern hat sich heute mit Schreiben sowohl an den Ministerpräsidenten Erwin Sellering als auch an den Innenminister des Landes, Lorenz Caffier, gewandt, in denen sie die Aufhebung des dreijährigen Einreiseverbots für Ophelia M. aus Armenien fordert, die nach Erreichen der Volljährigkeit am 24. Januar von ihrer Familie getrennt und nach Armenien abgeschoben wurde. „Man muss sich die verzweifelte Lage vorstellen, in der sich das Mädchen befindet:... Weiterlesen


SPD und CDU schieben weiter nach Afghanistan ab – das ist unmenschlich

Zur Ablehnung des Antrags der Linksfraktion „Abschiebungen nach Afghanistan unverzüglich aussetzen“ erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch: „Es ist unverantwortlich und unmenschlich, wie SPD und CDU sich vor ihrer Verantwortung drücken, den vor Krieg und Vertreibung geflohenen afghanischen Menschen in Mecklenburg-Vorpommern Asyl und Schutz zu gewähren. Es gibt keine Gebiete in diesem Kriegsland, in denen Menschen sicher sind – erst recht nicht, wenn sie... Weiterlesen


Keine Pauschalverurteilung der Vereine der Freien Wohlfahrtspflege

Zur heutigen konstituierenden Sitzung des Parlamentarischen Untersuchungsausschusses (PUA) „Wohlfahrtsverbände“ erklärt die Obfrau der Linksfraktion, Larisch, Karen: „Meine Fraktion hält an derUnterstützung und Förderung der Verbände der Freien Wohlfahrt fest. Sie leisten eine wichtige Arbeit, die auch das Miteinander und die Solidarität fördert. Dennoch müssen Verfehlungen Einzelner zweifelsohne aufgeklärt und unter Umständen geahndet werden. Wir werden im Ausschuss untersuchen,ob und in... Weiterlesen


Integration ist mehr als ein Dach über dem Kopf und Grundsicherung

Aus Sicht der Linksfraktion muss das Integrationskonzept des Landes dringend überarbeitet werden. „Das Konzept in seiner jetzigen Form gibt es bereits seit über zehn Jahren, angesichts der Entwicklungen muss geschaut werden, wo es Korrektur- und Ergänzungsbedarf gibt“, erklärte die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, am Mittwoch in Schwerin. Integration sei das Wichtigste – für die zu uns kommenden Menschen, aber auch die einheimische Bevölkerung. „Nur so... Weiterlesen


"Afghanistan ist nicht sicher - jede Abschiebung dorthin ist Unrecht!"

Am Wochenende finden in Mecklenburg-Vorpommern und Polen Mahnwachen, organisiert vom Netzwerk "Afghanistan ist nicht sicher", statt. Dazu erklärt die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch: „In anderen Bundesländern wird ein Abschiebestopp nach Afghanistan in Erwägung gezogen. In Mecklenburg-Vorpommern leider nicht. Die betroffenen Menschen leben teilweise seit Jahren in Deutschland und sind gut integriert. Viele leben in Deutschland seit Kindesalter an und sind hier... Weiterlesen


Linke geht neue Wege

Auf der Gesamtmitgliederversammlung des Kreisverbandes der Linken im Landkreis Rostock am 07.01.2017 in Sievershagen wurden neben den notwendigen Wahlen zur Vorbereitung der Bundestagswahl grundlegende Fragen der Ausrichtung und weiteren Arbeit der Partei diskutiert. Ausgangspunkt war eine kritische Einschätzung der bisherigen Parteiarbeit und insbesondere des Wahlkampfes durch den Kreisvorsitzenden Peter Hörnig. Simone Oldenburg, die Fraktionsvorsitzende der Linken im Landtag, begründete die... Weiterlesen


Güstrow ist und bleibt friedlich, bunt und tolerant

Die migrationspolitische Sprecherin der Linksfraktion, Karen Larisch, kritisiert das Bundesintegrationsgesetz, wonach u.a. Geflüchtete von ihren Wohnungen in eine Gemeinschaftsunterkunft wechseln müssen, was auch im Landkreis Rostock zu zahlreichen Umzügen geführt hat. „Natürlich wissen wir, dass der Landkreis nicht anders handeln kann, aber Gemeinschaftsunterkünfte erschweren die Integration statt dabei zu helfen“, erklärte Frau Larisch am Freitag. Die Privatsphäre, Kontakte zu den... Weiterlesen


Showtruck der Linken in Güstrow

Der Wahlkampftruck der LINKEN hatte heute seinen  großen Auftritt. Auf der Bühne am Güstrower Marktplatz gab es ein Showprogramm mit Musik und politischen Themen. Mit dabei waren  unser Spitzenkandidat zur Landtagswahl, Helmut Holter, unsere Landesvorsitzende, Heidrun Bluhm, unsere lokalen Kandidat_innen Susanne Krone, Peter Georgi, Karin Schmidt sowie Karen Larisch und Dietmar Bartsch, Vorsitzender der Bundestagsfraktion. Weiterlesen


4. Sommerfest in Krakow am See

Heute waren wir mit unseren Kandidaten Peter Georgi, Karin Schmidt, Larisch, Karen und Susanne Krone beim 4. Sommerfest in Krakow am See. Es war ein bunter Nachmittag mit der Schlange, Wissensquiz, wo bei der Verlosung die Direktkandidaten die Glücksfee spielen durften sowie Interessante Gespräche mit den Direktkandidaten zur Landtagswahl und mit dem Vorsitzenden der Fraktion DIE LINKE und Spitzenkandidaten zur Landtagswahl in Mecklenburg-Vorpommern Helmut Holter nach dem Motto: Bürger fragen -... Weiterlesen


Wahlkampf-Auftakt in Rostock-Warnemünde

Bei schönstem Sonnenschein beging DIE LINKE. Mecklenburg-Vorpommern heute in Rostock-Warnemünde ihre Auftaktveranstaltung zum Landtagswahlkampf. Helmut Holter kritisierte die SPD-Mogelpackung für die Rentenangleichung, die Frau Schwesig gestern als Wahlkampfschlager verkaufen wollte. Gleichzeitig will sie die Höherwertung der Ostlöhne bei der Rentenberechnung abschaffen. Das würde Altersarmut für die heute jüngere Generation bedeuten. Wir werden das nicht durchgehen lassen!... Weiterlesen


LINKE schließt Kandidatenaufstellung ab - Engagiert für soziale Gerechtigkeit – Aus Liebe zu M-V

Mit der Nominierung von Marcel Eggert im Wahlkreis 32 (Ludwigslust-Parchim V) gestern Abend in Demen hat DIE LINKE in Mecklenburg-Vorpommern die Aufstellung ihrer Direktkandidatinnen und -kandidaten zur Landtagswahl am 4. September 2016 abgeschlossen. Marcel Eggert ist mit 26 Jahren einer der jüngsten Direktkandidaten, von denen insgesamt acht unter 35 Jahren sind. Der Altersdurchschnitt bei den Direktkandidatinnen und –kandidaten liegt bei 47 Jahren. Etwa die Hälfte (17)... Weiterlesen


Karen Larisch gratuliert zum Frauentag in Güstrow

Im Vorfeld des Internationalen Frauentages haben Mitglieder unseres Kreisverbandes DIE LINKE. Landkreis Rostock kleine Tüten mit Keksen, Frauentagsaufklebern und unseren Kampagneforderungen gepackt. Am Vormittag des 8. März wurden auf dem Markt in Güstrow und in den angrenzenden Geschäften über 100 dieser Beutel an Frauen und Mädchen verteilt. Unsere Landtagskandidatin für den Wahlkreis 16, Karen Larisch, nutzte die Gelegenheit, um mit Bürgerinnen und Bürgern der Stadt Güstrow ins Gespräch zu... Weiterlesen


Erneute rechtsextremistische Anschläge aufs Schärfste verurteilen

Die Linksfraktion im Landtag MV verurteilt die beiden rechtsextremistisch motivierten Anschläge, die gestern in Güstrow auf die Wohnung eines SPD-Politikers und die „Villa Kunterbündnis“ verübt wurden, aufs Schärfste.  „Zum wiederholten Male wurde die ‚Villa Kunterbündnis‘ Ziel eines Anschlags. Das Begegnungszentrum, deren Leiterin Karin Larisch sowie ihre Mitstreiterinnen und Mitstreiter sind den Rechtsextremisten seit Jahren ein Dorn im Auge. Die jüngsten Attacken gegen Larisch und den... Weiterlesen


Kontakt

Fraktion DIE LINKE. 
im Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Direkter Kontakt zu Frau Larisch: K.Larisch@dielinke.landtag-mv.de

Wahlkreisbüro MdL Karen Larisch Güstrow

Markt 34

18273 Güstrow

Mitarbeiter: Nico Burmeister

Tel.: 0176-82298716.           
Fax: 03843-687311
E-Mail: wkb-larisch-guestrow@mail.de
 

Wahlkreisbüro MdL Karen Larisch Bad Doberan

Marktstraße 2 a

18209 Bad Doberan

Tel.: 038203-62391

Mitarbeiterin: Adriane van Loh

Schwerpunkte als Abgeordnete des Landtages Mecklenburg-Vorpommern

-Mitglied im Petitionsausschuss

-Stellvertretendes Mitglied im Bildungsausschuss
-Stellvertretendes Mitglied im Sozialausschuss

-Sprecherin für Migration, Demokratie und Toleranz und Petitionen der Fraktion DIE LINKE.