Diese Website verwendet Cookies.
Skip to main content

Unser Europaabgeordneter

Helmut Scholz

 DIE LINKE. im Europäischen Parlament

Europa-und Bürgerbüro Rostock Helmut Scholz


Kröpeliner Sr. 24
18055 Rostock


Tel. 0151 53698415


E-Mail: wk@helmutscholz.eu

Unsere Bundestagsabgeordnete

Heidrun Bluhm

DIE LINKE. im Bundestag

Wahlkreisbüro Güstrow - Heidrun Bluhm

Markt 34

18273 Güstrow


Tel./Fax: 03843 - 68 73 11

Wahlkreismitarbeiter: Stephan Broszies, Peter Georgi

E-Mail: heidrun.bluhm.ma08@bundestag.de

Unsere Landtagsabgeordnete

Karen Larisch

Fraktion DIE LINKE. 
im Landtag Mecklenburg-Vorpommern

Direkter Kontakt zu Karen Larisch: K.Larisch@dielinke.landtag-mv.de

Wahlkreisbüro Güstrow - Karen Larisch

Markt 34
18273 Güstrow
Mitarbeiter: Nico Burmeister

Tel.: 0176-82298716.           
Fax: 03843-687311

E-Mail: wkb-larisch-guestrow@mail.de

Wahlkreisbüro Bad Doberan - Karen Larisch

Marktstraße 2 a
18209 Bad Doberan
Tel.: 038203-62391
Mitarbeiterin: Adriane van Loh

E-Mail: wkb-larisch-dbr@mail.de


Neues von unseren Abgeordneten


Konservative kapitulieren vor Trump

Das Europaparlament kann sich nicht auf eine Resolution gegen den Beginn von Verhandlungen mit den USA über ein Handelsabkommen einigen. Ablehnende Einzelanträge fanden zwar heute eine knappe Mehrheit, die so veränderte Resolution wurde jedoch am Ende von einer Mehrheit aus Christdemokratie,... Weiterlesen


US-EU-Handelsgespräche: Der Revolver ist noch am Kopf

Obgleich die EU-Kommission erklärte, sie werde Handelsgespräche mit den USA nicht „mit dem Revolver am Kopf“ führen, ersucht sie das Mandat des Europäischen Rates für die Aufnahme von Verhandlungen. „Trump hat aber nichts zurückgenommen“, erklärte  Helmut Scholz am Mittwochabend in der Plenardebatte... Weiterlesen


Grundsätzliche Kurskorrekturen in der Ukraine notwendig

In der letzten Woche hat das Plenum des Europäischen Parlaments den Bericht zum EU-Ukraine-Assoziierungsabkommen debattiert. Dazu erklärt der LINKE-Europaabgeordnete Helmut Scholz, stellvertretendes Mitglied im Ausschuss für Auswärtige Angelegenheiten (AFET): „Mit Blick auf die bevorstehenden... Weiterlesen